Dr. Günter Leopold-Messer

Psychotherapeutische Methode

 

Die Methode der Katathym Imaginativen Psychotherapie nach H. C. Leuner zählt zu den humanistischen Methoden, bei der im Rahmen der Imagination, in der Regel eines durch den Therapeuten begleiteten Tagtraumes, die inneren Ressourcen einer Person in deren Ausdrucksvermögen entwickelt und gefördert werden.

 

Es wird also das Unbewusste befragt und diesem im therapeutischen Raum eine tragende Stimme gegeben.