Dr. Günter Leopold-Messer

Psychotherapie

 

Das psychotherapeutische Vorgehen verfolgt einen bindungsorientierten Therapieansatz mit Integration tiefenpsychologischer, verhaltenstherapeutischer und psychoedukativer Verfahren.

Es geht darum, eine spürbare Symptombesserung zu erreichen, indem individuelle Konflikte des Patienten vor dem Hintergrund der individuellen Lebensgeschichte verstanden werden.

 

Bei Patienten mit Ich-strukturellen Störungen und höhergradig traumatisierten Patienten steht die Arbeit an der Verbesserung der Ich-Funktionen im Vordergrund.